Für kaufmännische Dauer- und Temporärstellen

Stellenbeschreibung (Muster)

Stellen-/ Funktionsbezeichnung: Export-Sachbearbeiter(in) Zentral- und Südamerika
Arbeitspensum: 80–100%
Abteilung: Export (6 MitarbeiterInnen)
Ziele und Funktion der Stelle: Der Exportsachbearbeiter ist für die termingerechte, kostenoptimale, administrative Auftragsabwicklung der eingehenden Exportaufträge für die von ihm betreuten Gebiete und Kunden verantwortlich.
Organisatorische Eingliederung:  
  Übergeordnete Stelle: Exportleiter
  Untergeordnete Stelle: Keine
  Übt Stellvertretung aus für: Export-Sachbearbeiter USA und Kanada
  Wird bei Abwesenheit
vertreten von:
Export-Sachbearbeiter USA und Kanada
Hauptaufgaben:
  • Erfassung der eingehenden Aufträge
  • Bestellung bei den Lieferwerken
  • Anforderung und Erstellung der notwendigen Exportdokumente wie Ursprungszeugnisse, Zertifikate
  • Abwicklung von Akkreditivgeschäften, Dokumentarinkasso und Bankgarantien
  • Bereitstellung der Transportdokumente und Erteilung der Speditionsaufträge
  • Fakturierung und Überwachung der Zahlungseingänge
  • Bearbeitung von Versicherungsfällen
  • Telefonischer und schriftlicher Kontakt mit Kunden, Lieferwerken, Banken, Spediteuren, Amtsstellen, und Versicherungsgesellschaften
Beziehungen zu anderen Stellen:  
  Interne Stellen: Buchhaltung, Verkauf, Marketing, Administration
  Externe Stellen: Kunden, Lieferanten, Banken, Spediteure, Behörden, Versicherungsgesellschaften und Ämter
Kompetenzen: Der Mitarbeiter organisiert seinen Arbeitsbereich selbstständig und ist für die damit im Zusammenhang stehende Administration verantwortlich
Unterschrift: Der Mitarbeiter erhält die kollektive Handlungsvollmacht und unterzeichnet für Korrespondenzen zusammen mit einem anderen Unterschriftsberechtigten. Der Mitarbeiter verfügt über keine Zeichnungsberechtigung für Bankaufträge

Diese Stellenbeschreibung wurde erstellt/überarbeitet am (Datum).

(Je nach Position kann es sinnvoll sein, den prozentualen Anteil der einzelnen Tätigkeit am Gesamtvolumen zu definieren, um Missverständnissen vorzubeugen.)

Teilen Sie diese Seite mit Ihren Freunden: